[play!] Theater

Eckard Bade

Eckard Bade - Theaterpädagoge, Schauspieler, Clown, Sprecher 

Lebenslauf

Künstlerisch-Pädagogische Ausbildungen & Studiengänge

2002 - 2006

Vollzeitstudium Theaterpädagogik (Theater Akademie Stuttgart)

Nebenfächer: Schauspiel, Clownerie, Sprech- und Erzählkunst

2004 - 2008

Privatunterricht Sprecherziehung, Mikrofonsprechen und Gesang

Praktika Sprachgestaltung, Sprachtherapie und Featureproduktion


Vorausgehende Ausbildungen & Studiengänge

1991 - 2000

Ausbildung zum Großhandelskaufmann

Ausbildung zum Dachdecker

Studium Betriebswirtschaftslehre

Kurzzeitstudium Biologie

Fortbildung künstlerische Fotografie


Künstlerisch-pädagogischer Lebenslauf: Theaterpädagogik

seit 2006

Schultheaterprojekte (Grund- und Hauptschule) und Klassenspiele (12. Klasse)

Riedsee-Schulen Stuttgart, Theaterhort Stuttgart, Akademie Schloss Rotenfels, Freie Waldorfschulen Freiburg-Rieselfeld und Würzburg

seit 2008

Theaterprojekte als Brennpunktarbeit zur Integrations- und Sprachförderung und Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen

Geschwister-Scholl-Gesamtschule Hamburg und Jugendhausgesellschaft Stuttgart

seit 2008

Theaterworkshops mit Absolventen eines Freiwilligendienstes (FSJ, BFD)

Internationaler Bund Stuttgart, Diakonie Württemberg und AWO Württemberg

seit 2009

Leitung des „Theater der Generationen“ mit Vorschulkindern, Jugendlichen mit Förderbedarf und Senioren

Anna-Haag-Mehrgenerationenhaus, Stuttgart Bad Cannstatt

seit 2009

Dozent zur Fortbildung von Lehrern und Sozialpädagogen

Jugendhausgesellschaft Stuttgart und Bund der Freien Waldorfschulen Stuttgart

2010 - 2011

Theaterworkshops für Mitarbeiter zur Stärkung von Sozial- und Selbstkompetenzen

Rems-Murr-Kliniken Backnang und Winnenden

seit 2013

Theaterprojekte mit Menschen mit Fluchterfahrung

Caritasverband Stuttgart und Anna-Haag-Mehrgenerationenhaus Bad Cannstatt

seit 2013

Theaterworkshops mit Schülern mit Behinderungen und/ oder Förderbedarf

Akademie Schloss Rotenfels


Künstlerischer Lebenslauf: Schauspiel

2004 – 2015

Schauspieler in interaktiven szenischen Stadtführungen (28 Hauptrollen und diverse Nebenrollen)

Erlebnisführungen Esslingen und Stuttgart

seit 2008

Schauspieler bei diversen Spiel- und Schauspielprojekten

Stuttgarter Jugendhausgesellschaft und Jugendamt Stuttgart

seit 2011

Autor, Regisseur und Schauspieler für "Die Fälle des Kommissar Hans Habicht", interaktives Kindertheater im öffentlichen Raum

Jugendamt Stuttgart

2008 – 2009

Aufbau, Spiel und zeitweise Leitung der Improtheatergruppe "Impro-Star"

Esslingen

2009

"Schillers Räuber - stark gekürzt", Rollen: Karl Moor, Hermann, div. Räuber, Regie: Eva Hosemann

Theater Rampe, Stuttgart

2009

"Der Marbacher Herzogsbesuch - Das Würfelspiel", Szenisches Spiel zum Schillerjahr in Marbach, Rolle: Andreas, Regie: Christine Gnann

2013

"Wenn Anna Haag das Wort ergriff ...!", Szenisches Spiel im Landtag Baden-Württemberg, Rolle: Landtagspräsident, Regie: Eckard Bade

Anna-Haag-Mehrgenerationenhaus, Stuttgart

2014

"Der Arme Konrad", Rollen: Hans Volmar, Herzog Ulrich, Szenisches Spiel zur Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd, Regie: Sabine Schaible


Künstlerischer Lebenslauf: Clownerie

seit 2007

Walkacts bei diversen Kinder- und Familienfesten

z.B. Jubiläums-, Geburtstags- und Kindergeburtstagsfeiern in Stuttgart und Umgebung

seit 2007

Walkacts bei diversen Feiern von sozialen und öffentlichen Einrichtungen

z.B. Kinder- und Jugendhäuser, Bibliotheken, Kindergärten, Kinderbüros, Kirchengemeinden und Volkshochschulen im Stuttgarter Umland, Stadt- und Landesjugendring und viele mehr

seit 2007

Walkacts bei diversen Feiern von Unternehmen und Vereinen

z.B. Volkswagen, Messe Stuttgart, Mikron Holding AG, CinemaxX- und MaxX-Kinos Stuttgart und viele mehr

2015

Grundlagenseminar Clownerie

8. pädagogischen Sommerakademie und Klassenlehrerfortbildung, Bund der Freien Waldorfschulen, Stuttgart


Künstlerischer Lebenslauf: Erzählkunst

seit 2005

Lesungen und szenische Lesungen

Esslinger Erlebnisführungen, TransLang Themenführungen Stuttgart, Anna-Haag-Mehrgenerationenhaus Stuttgart

seit 2007

Hörproduktionen "Lieder und Gedichte", "Der kleine Prinz", diverse Lyrik

Sprecher, Regie, Schnitt

2007-2011

Dramenleseclub

Gründung und Leitung einer Lesegruppe: Szenisches Lesen von Theaterstücken in verteilten Rollen

2009

"Schillers Räuber - stark gekürzt", Sprechrolle: Karl Moor, Hermann, div. Räuber, Regie: Eva Hosemann

Theater Rampe, Stuttgart

seit 2013

Live-Moderation von Veranstaltungen

Internationaler Bund Stuttgart, Volkshochschule Stuttgart, Stadtbibliothek Stuttgart, Jugendamt Stuttgart

2015

Laudatio zur Preisverleihung des Ulrich-Beer-Förderpreises

Autorenstiftung Eisenbach

seit 2018

"Thelonius Silberbaum's Märchenkabinett"

Rolle: Thelonius Silberbaum als Märchenerzähler & Geschichtenerfinder, Idee und Inszenierung: Eckard Bade